Kontakt

Manuel Neff
Schillerstraße 1
D-77871 Renchen
Telefon: 07843 9939699
Mobil: 0170 6094665
Mail: manuel@manuel-neff.de

Yoga Balance

Über mich

Yogalehrer BYV (2 Jahresausbildung)
Zertifizierter Kursleiter
Präventionskurse – § 20 SGB V 

Weiterbildung:

  • Geistige Wirkung des Yoga.
  • Techniken für Positivität im Alltag.
  • Unterrichten von Meditation. 
  • Techniken für psychische Gesundheit.
  • Yoga und Stress.
  • Yoga als Kraft- und Koordinationstraining.
  • Yoga bei speziellen Beschwerden.
  • Leiten von Entspannungsworkshops.

 

Yoga-Lebenslauf:

  • Business-Yoga seit 2020
  • Yoga für Fußballer seit 2020
  • Yoga-Balance seit 2019
  • Yoga bei der VHS seit 2019
  • Yoga beim FSC-Erlach bis 2019
  • Yoga im Gesundheitszentrum Appenweier bis 2016
  • Erster Kontakt mit Yoga 2009



Vergangenheit

Seit über elf Jahren bin ich nun regelmäßig auf der Matte und durfte erleben, wie viele Geschenke Yoga für mich zu bieten hat. Anfangs ging es nur um meinen Rücken. Von Yoga-Stunde zu Yoga-Stunde habe ich jedoch bemerkt, dass es da für mich mehr gibt, als mich nur zu bewegen, meinen Körper beweglicher zu machen, mich zu entspannen und immer fitter und gesünder zu fühlen. Die Yogalehrerausbildung habe ich im Grunde nur gemacht, um diese Wissenschaft für mich persönlich zu vertiefen.


Gegenwart

Yoga ist heute ein ständiger Begleiter meines Alltags geworden. Natürlich auch fern ab von der Matte, denn wer schleppt schon die ganze Zeit dieses Ding mit sich herum!

Zertifikate / Weiterbildung

Inspirationen

 Gendanken, Zitaten, Wissenswertes, ... rund um das Thema Yoga. Für alle, die sich über das rein körperliche Erfahren weiter mit Yoga befassen wollen.


Was beruhigt den Geist?

Langsam ausatmen & den Atem anhalten.
Auf etwas subtiles konzentrieren, wie zum Beispiel Herztöne.


Was bedeutet Tapas?

Tapas ist im Sinne von Yoga nichts zum Essen ;-), sondern den Geist dazu zu bewegen, etwas zu zu tun, was er nicht will.
Immer ein bisschen weiter zu gehen, als man kann, um die Unreinheiten zu verbrennen.
Was ist für mich schwierig? Dann tue ich es einfach und werde dadurch stärker!

Gedanken werden stärker durch...

So wie man Kinder mit großer Sorgfalt aufzieht, genauso ziehe gute, erhabene Gedanken mit goßer Sorgfalt auf.
Gedanken werden durch Wiederholungen stärker.
Gedanken der selben Art kommen zusammen, wie sich Vögel derselben Art zusammenfinden.

Träume realisieren

Vielleicht träumst du auch von materiellem Reichtum, einer glücklichen Familie, einer besseren Welt ... Ob ein Traum Wirklichkeit wird, hängt auch von seiner Intensität ab. Ist er bloß ein vager Gedankenstrom, der bald in Vergessenheit gerät? Oder brennt er sich als glasklare Vision ein und beeinflusst dein Denken und Handeln - unwiderruflich und so kraftvoll, dass sich dein Leben auf seine Erfüllung ausrichtet?
Quelle: yoga Vidya Journal Nr. 38/2019

Yoga ist ...

  • Yoga ist Gelassenheit (Bhg II48)
  • Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen des Geistes (YS I 2)
  • Yoga ist Geschick im Handeln. Bevor du etwas tust, denke an die Konsequenzen. Handle so. dass du das größtmögliche Gute bewirkst.

4 hilfreiche Geisteshaltungen

Brahmavihara ist ein buddhistischer Bergriff und bezeichnet vier zu kultivierende Geisteshaltungen anderen Wesen gegenüber:

  • Maitri - Sei freundlich und heiter!
  • Karun - Habe Mitgefühl, sei empathisch!
  • Mudita - Freue Dich mit anderen! Freue Dich für andere!
  • Upekshanam - Lass Dich nicht aus der Balance (Fasssung) bringen! Sei Gelassen!


5 Yamas - Yogische Regeln für den Umgang mit anderen 

  • Ahimsa - füge anderen kein Leid zu (nicht verletzen)
  • Satya - Wahrhaftigkeit (nicht lügen)
  • Asteya - nichts stehlen (sich nicht mit fremden Federn schmücken)
  • Brahmacharya - keine Lebensenergie verschwenden
  • Aaparigraha - führe ein einfaches Leben (frei von Gier)

Kontakt

Manuel Neff
Schillerstraße 1
D-77871 Renchen
Telefon: 07843 9939699
Mobil: 0170 6094665
Mail: manuel@manuel-neff.de

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/